Willkommen im Garten der Sinne

Sehen - Hören - Tasten - Riechen - Schmecken

Wir bieten Ihnen Anregungen zum intensiven Sehen, Hören, Nachdenken. Nur das, was man kennt, kann auch geschützt und bewahrt werden. Wir wollen Interesse hervorrufen, Informationen erteilen, Wissen mehren, Zusammenhänge aufzeigen, Staunen und Neugierde wecken, Wertschätzung erhöhen, Naturinteresse fördern, zum Schutz aktivieren, möglichst alle offenen Fragen beantworten.

Aktuelles

Ausflug für die ganze Familie am Muttertag, 10. Mai 2015, in den Garten der Sinne und Sanitas-Kräutergarten in Weinstadt-Benzach, in den Bachwiesen. Herzlich willkommen ab 15 Uhr - Eintritt frei - Parkplätze am Schulzentrum, über die Straße, breiter Fußweg zu unseren Gärten.

Ein Rendezvous: Kultur trifft Natur

Zum Jubiläum „20 Jahre Interessenbörse Weinstadt IMPULSE”.

Das Weinstädter Kleinod gehört zu den 23 ausgewählten Gärten und Parks im Gartennetz Baden-Württemberg (www.gartennetz-bw.de). Die Broschüre bekommen Sie auch in unseren Gärten.

An diesem Tag enthüllen wir die Skulptur „Liebe” unterm Rosenbogen von Erna Breuninger, Aichwald, die Amphora von Perdita Trispel-Bosch, Weinstadt, die Stele von Martin Krumm, Esslingen und den Sandsteinsockel zur Amphora von Ludwig Heess, Weinstadt. Alle 4 Kunstwerke gehören zur „Brücke der Freundschaft”, die wir einweihen.

Sie sind verliebt, herzlich befreundet? Dann bringen Sie ein Schlösslein mit und hängen es an unsere neue Brücke, das Schlüsselein dürfen Sie in das Herz an der Amphora werfen.

„Du bist verloren in meinem Herzen: Verloren ist das Schlüsselein, du musst immer drinnen sein”
(Minnelied).

IMPULSE hat seit 1995 im füreinander - miteinander viele Brücken gebaut, auch im Sanitas- Kräutergarten und Garten der Sinne wurden viele Freundschaften geschlossen.

Großes Kinderprogramm mit Indianerspielen, gebastelten Rhythmusinstrumenten. Der Puppenspieler Niels Conradt spielt auf großer Bühne „Als einer auszog das Gruseln zu lernen”. Bewirtung mit Kaffee, Kuchen, besonderem Gebäck, Getränken. Deutscher Honig von unserem Imker, bunte Schneckenhäuser, Löwenzahn-Gänseblümchen Gelee und anderes als Mitbringsel bieten wir zum Kaufen an.

Zu Führungen melden sich viele Gruppen an, Kindergeburtstage werden gerne bei uns gefeiert. Rufen Sie an oder mailen Sie: Eva Strehl, Telefon 07151/61342, e-Mail: Evastrehl@gmx.de