Willkommen im Garten der Sinne

Sehen - Hören - Tasten - Riechen - Schmecken

Wir bieten Ihnen Anregungen zum intensiven Sehen, Hören, Nachdenken. Nur das, was man kennt, kann auch geschützt und bewahrt werden. Wir wollen Interesse hervorrufen, Informationen erteilen, Wissen mehren, Zusammenhänge aufzeigen, Staunen und Neugierde wecken, Wertschätzung erhöhen, Naturinteresse fördern, zum Schutz aktivieren, möglichst alle offenen Fragen beantworten.

Aktuelles

Tage der Parks und Gärten

im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018

Unsere Gärten gehören schon viele Jahre zum Gartennetz Deutschland.

2018 hat das Gartennetz eine Kooperation mit den Trägern der französichen Initiative „Rendezvous aux jardins“ geschlossen. Beide Länder laden zu Aktionstagen am 1. Wochenende im Juni ein. Verbindend ist das Ziel, ein möglichst großes Publikum für die Gartenkultur und Parks und Gärten als kulturelles Erbe zu begeistern.

Wir sind als Mitglied dabei und beteiligen uns.

Im Sanitas Kräutergarten bieten wir am Sonntag, 3. Juni, 14 Uhr, eine öffentliche Führung an. Der Garten der Sinne begeistert mit gartenkünstlerischen Besonderheiten, so die Ausschreibung. Um 15 Uhr laden wir zu Apfel-Birnen Secco an unseren neuen Objekten, die wir mit Ihnen einweihen möchten, ein.

  • Wasserspiel mit einem Findling aus Lappland (Quarzit) und einer einrahmenden "Krone", die unser kreativer Schlosser Axel Werth geschaffen hat.
  • Gartenbank Meteor, 200 cm lang, mit edlem tropischen Hartholz (Bilinga) aus nachhaltigem Anbau belegt.

Beide Kunstwerke werden von Ludwig Heess, Perdita Trispel - Bosch, Schnait, Eva Strehl begleitet.

  • Sonnenuhr aus Schmiedeeisen von Bernhard Dippon, Beutelsbach
  • Kerzen mit Blütenborden - Kreation Erika - Beutelsbach ° Ohrenzwickerhotels aus Keramik - Perdita Trispel-Bosch

Möchten Sie die musikalische Umrahmung gestalten? Wir laden Sie herzlich ein, machen Sie mit, beteiligen Sie sich.


Für unsere neuen Objekte sind wir auf großzügige Spenden angewiesen. Werden Sie Mitglied in unseren Gärten? Wir freuen uns auf Sie.

Am Samstag, 16. Juni, ab 14 Uhr, laden wir zu unserem 20. Geburtstag in unser Kleinod ein. Begrüßen Sie mit uns "Äffle und Pferdle vom SWR" viele andere Überraschungen warten auf Sie.

Backen Sie einen Kuchen, helfen Sie mit?

Tragen Sie am besten jetzt schon beide Veranstaltungen in Ihrem Terminkalender ein.

Bitte melden Sie sich bei Eva Strehl, T. 07151/61342 email: evastrehl@gmx.de oder einem Beetpaten.

Wir freuen uns herzlich auf Sie!